Wolof

Wolof ist Mitglied des senegambischen Zweigs der Sprachfamilie Niger-Kongo mit rund 7 Millionen Sprecherinnen und Sprecher in Senegal, Frankreich, Gambia, Guinea, Guinea-Bissau, Mali und Mauretanien. Wolof ist neben Serer, Mandinka, Pulaar, Diola und Soninke eine der sechs Landessprachen Senegals.

 

Der Wolof wurde zum ersten Mal mit einer als Wolofal bekannten Version der arabischen Schrift geschrieben, die noch heute von vielen älteren Männern in Senegal verwendet wird. Die Schreibweise des Wolof mit der Verwendung des lateinischen Alphabets wurde 1974 vereinheitlicht und ist die offizielle Schreibweise des Wolof in Senegal. Wolof wird manchmal auch mit dem Garay-Alphabet geschrieben. Dieses Alphabet wird von rechts nach links geschrieben und ist frei an der arabischen Schrift modelliert.

 

Wolof wurde als Sprache der Lebu geboren. Es ist die am meisten gesprochene Sprache im Senegal, die von den Wolofs, aber auch von den meisten anderen Senegalesen als Zweitsprache nativ gesprochen wird. Die Wolof-Dialekte variieren geografisch und zwischen ländlichen Gebieten und städtischen Gebieten.

 

Wolof wird von mehr als 10 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Die erhöhte Mobilität und vor allem das Wachstum der Hauptstadt von Dakar haben das Bedürfnis nach einer gemeinsamen Sprache geschaffen: Heute sprechen weitere 40% der Bevölkerung den Wolof als Zweitsprache oder erworben. In der gesamten Region von Dakar bis Saint-Louis sowie westlich und südwestlich von Kaolack wird der Wolof von der großen Mehrheit der Bevölkerung gesprochen. Wenn in Senegal verschiedene ethnische Gruppen in Städten zusammenkommen, sprechen sie normalerweise den Wolof. Es wird daher in fast allen Regional- und Departementshauptstädten Senegals gesprochen. Die Amtssprache in Senegal ist jedoch Französisch.

 

ProMosaik Trans bietet Übersetzungen aus dem und ins Französische in den folgenden Bereichen an:

 

Recht und Vertragsrecht

 

Patente

 

Marketing und Werbung

 

Technologie

 

Wissenschaft

 

Literatur

 

Kulturwissenschaften

 

Sprichwort Wolof: “Ku bëgg lem, ñeme yamb.” – Wer Honig will, muss Bienen herausfordern.

 

wolof

 

ProMosaik Trans Istanbul bietet die folgenden Sprachkombinationen vom und ins Französische an:

 

Englisch – Wolof

 

Französisch – Wolof

 

Deutsch – Wolof

 

Spanisch – Wolof

 

Italienisch – Wolof

 

ProMosaik Trans bietet auch Redaktions-, Korrektur- und Transkriptionsdienste auf Französisch an.

 

Mit ProMosaik Interlanguage können Sie bei uns auch online Französisch lernen!

 

Senden Sie Ihre Übersetzungsaufträge aus dem oder ins Französische mit den zu übersetzenden Dokumenten an info@promosaik.com