Serbisch

Serbisch ist die standardisierte Variante der serbokroatischen Sprache, die hauptsächlich von Serben verwendet wird. Es ist die Amtssprache Serbiens und eine der drei Amtssprachen von Bosnien und Herzegowina. Darüber hinaus ist es eine anerkannte Minderheitensprache in Montenegro, Kroatien, Mazedonien, Rumänien, Ungarn, der Slowakei und der Tschechischen Republik.

 

Der serbische Standard basiert auf dem am weitesten verbreiteten Dialekt des Serbokroatischen, des Shtokavian, der auch Basis des kroatischen, bosnischen und montenegrinischen Standards ist. Der andere von den Serben gesprochene Dialekt ist der Torlakian im Südosten Serbiens, eine Übergangsphase des Mazedonischen und des Bulgarischen. Serbisch ist praktisch die einzige europäische Standardsprache mit vollständiger synchroner Dysgraphie, die sowohl kyrillische als auch lateinische Alphabete verwendet. Die Redner lasen die beiden Schriften gut.

 

Das glagolitische Alphabet wurde ursprünglich verwendet, um serbisch aus dem elften Jahrhundert zu schreiben. Es wurde später durch das kyrillische Alphabet ersetzt. Das moderne serbische kyrillische Alphabet wurde 1814 entworfen und das serbische lateinische Alphabet wurde 1830 entworfen. Die serbische Sprache wird derzeit sowohl mit den kyrillischen als auch mit den lateinischen Alphabeten geschrieben, die beide offiziell anerkannt sind, obwohl der kyrillische Schriftsteller 2006 die offizielle Schrift der serbischen Regierung wurde. Serbische Schriftsteller sind in der Lage, ihre Sprache in beiden Skripten zu lesen und zu schreiben, und die Medien entscheiden sich im Allgemeinen für die eine oder die andere.

 

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts gab es keine Standardschrift in serbischer Sprache, aber es gab eine riesige Literatur. Im Jahr 1850 beschloss eine Gruppe serbischer und kroatischer Schriftsteller und Linguisten, eine Standardschriftform auf der Grundlage des weit verbreiteten schtokavischen Dialekts zu erstellen. Der moderne serbische Literaturstandard entwickelte sich aus dieser Schriftform, die zwischen 1918 und 1991 Amtssprache des Königreichs Jugoslawien und der Föderalen Sozialistischen Republik Jugoslawien war. Nach dem Zerfall Jugoslawiens im Jahr 1991 entstanden in den verschiedenen Ländern des ehemaligen Jugoslawien getrennte geschriebene und gesprochene Sprachen.

 

serbian

 

  • ProMosaik Trans bietet Übersetzungen aus dem und ins Serbisch in den folgenden Bereichen an:

Recht und Vertragsrecht

 

Patente

 

Marketing und Werbung

 

Technologie

 

Wissenschaft

 

Literatur

 

Kulturwissenschaften

 

Serbisches Sprichwort: “Боље врабац у руци, него голуб на грани.”, “Bolje vrabac u ruci, nego golub na Körner”. – Besser ein Vogel in der Hand als zwei im Busch.

 

Das bedeutet: Etwas, das Sie jetzt sicher haben, hat mehr Wert als etwas, das Sie erhalten könnten, insbesondere wenn Sie riskieren, das zu verlieren, was Sie benötigen.

 

ProMosaik Trans Istanbul bietet die folgenden Sprachkombinationen vom und ins Serbische an:

 

Englisch – Serbisch

 

Französisch – Serbisch

 

Italienisch – Serbisch

 

Deutsch – Serbisch

 

Spanisch – Serbisch

 

  • ProMosaik Trans bietet auch Redaktions-, Korrektur- und Transkriptionsdienste auf Serbisch an.

Mit ProMosaik Interlanguage können Sie bei uns auch online Serbisch lernen!

 

Senden Sie Ihre Übersetzungsaufträge aus dem oder ins Serbische mit den zu übersetzenden Dokumenten an info@promosaik.com