Veröffentlichen Sie Ihre Schriften mit uns!

alte buecher promosaik

 

 

 

Veröffentlichung von Hochschularbeiten zu interkulturellen, interreligiösen, menschenrechtlichen und pazifistischen Themen.

 

 

Das internationale Presseportal ProMosaik engagiert sich für die Menschenrechte, die Menschenwürde, die Gleichberechtigung und die interkulturelle und interreligiöse Empathie.

 

 

Wir setzen uns in unserer täglichen Arbeit für eine Kultur im Plural, für den Frieden, die Diversität und die Gerechtigkeit ein.

 

 

Und um weiterzumachen, brauchen wir Ihre Unterstützung.

 

 

Wir sind von der Bedeutung der Zusammenarbeit und der Verbreitung wertvoller Inhalte überzeugt, um Texte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, die oft ignoriert oder unterschätzt werden.

 

 

Senden Sie uns Ihre Arbeiten zu. Wir werden Sie lesen, um die interessantesten dann auch zu veröffentlichen. Mit der Autorin bzw. dem Autor führen wir ein einführendes Interview über die Forschungsarbeit. Auszüge werden auch in den sozialen Medien von ProMosaik und auf unserem Blog und unserer Webseite veröffentlicht. Es folgt auch ein Video zum Thema der Arbeit, die dann auch in Buchform veröffentlicht wird.

 

 

Möglich ist dann auch die Zusammenarbeit mit ProMosaik als Autorin/Autor für unseren Blog bzw. unsere Webseitenprojekte.

 

 

Die Veröffentlichung wird von ProMosaik finanziert. Wir bitten Sie nur um einen kleinen symbolischen Pauschalbetrag für die Layout- und Verwaltungskosten.

 

 

Senden Sie uns Ihre Arbeiten mit der Angabe Ihrer persönlichen Daten zu.

 

(Falls Sie eine anonyme Veröffentlichung oder eine Veröffentlichung mit Pseudonym wünschen, geben Sie dies bitte in Ihrer E-Mail an.)

 

 

 

Ihre Arbeiten können Sie jederzeit an die Chefredakteurin von ProMosaik, Dr. phil. Milena Rampoldi und an die Kommunikationsbeauftragte, Denise Nanni, an die folgende E-Mail-Adresse senden: info@promosaik.com

 

 

 

Dankend

 

Ihr Team des Portals ProMosaik