Portugiesisch

Portugiesisch ist eine romanische Sprache, die von rund 220 Millionen Menschen hauptsächlich in Portugal und Brasilien gesprochen wird, aber auch in Teilen von Angola, Mosambik, Kap Verde, Guinea-Bissau, São Tomé und Principe, Timor-Leste, Äquatorialguinea und Macao . Es gibt auch portugiesische Gemeinden in Goa, Daman und Diu in Indien und in Malakka in Malaysia.

 

Der Portugiese ist Teil der Iberoromanischen Gruppe, die sich im mittelalterlichen Königreich Galicien aus verschiedenen Dialekten der lateinischen Mundart entwickelt hat und eine gewisse keltische Phonologie bewahrt hat. Mit rund 215-220 Millionen Muttersprachlern und 260 Millionen Sprechern insgesamt; Portugiesisch wird im Allgemeinen als die sechstme gesprochene Sprache der Welt, die am dritthäufigsten gesprochene europäische Sprache der Welt in Bezug auf die Muttersprache und eine Hauptsprache der südlichen Hemisphäre bezeichnet. Es ist auch die am meisten gesprochene Sprache in Südamerika und nach Spanisch die am zweithäufigsten gesprochene in Lateinamerika.

 

Der Portugiese ist ein Nachfahre des lateinischen Volkes, das ab 218 v. Chr. Von römischen Soldaten, Siedlern und Kaufleuten auf die Iberische Halbinsel gebracht wurde. Die ersten Aufzeichnungen einer deutlich portugiesischen Sprache sind in Verwaltungsdokumenten aus dem neunten Jahrhundert nach Christus enthalten Portugiesisch, einfach als “vulgäre Sprache” bezeichnet, sollte als Portugiesisch bezeichnet und offiziell verwendet werden.

 

Vom 12. bis 14. Jahrhundert wurde die Sprache zunehmend für Dokumente und andere Schriftformen verwendet. Für einige Zeit war dies die bevorzugte Sprache für die Lyrik im christlichen Spanien, so wie Okzitanisch die Sprache der Poesie der Troubadours in Frankreich war. Portugal wurde 1139 unter König Alfons I. von Portugal ein unabhängiges Königreich. Im 15. und 16. Jahrhundert wurde die Sprache mit den portugiesischen Entdeckungen in viele Regionen Afrikas, Asiens und Amerikas gebracht. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde Portugiesisch in Asien und Afrika zu einer Verkehrssprache, die nicht nur für die Verwaltung und den Handel der Kolonialzeit genutzt wird, sondern auch für die Kommunikation zwischen lokalen und europäischen Beamten aller Nationalitäten.

 

Die Verbreitung wurde durch gemischte Ehen zwischen Portugiesen und Einheimischen sowie deren Verbindung mit katholischen Missionsbemühungen unterstützt, die zur Bildung kreolischer Sprachen führten. Die Sprache war bis ins 19. Jahrhundert in Teilen Asiens populär. Einige portugiesischsprachige christliche Gemeinschaften in Indien, Sri Lanka, Malaysia und Indonesien haben ihre Sprache auch nach der Isolation aus Portugal beibehalten.

 

portuguese

 

ProMosaik Trans bietet Übersetzungen aus dem und ins Portugiesische in den folgenden Bereichen an:

 

Recht und Vertragsrecht

 

Patente

 

Marketing und Werbung

 

Technologie

 

Wissenschaft

 

Literatur

 

Kulturwissenschaften

 

Portugiesisches Sprichwort: “Ainda que sieht eine mona de seda, mona se queda.” – Ein Schwein kann es mit Seide bekleiden, ist aber immer noch ein Schwein.

 

Das bedeutet: Für diejenigen, die der Tugend gewidmet sind, ist der Stolz der Titel völlig fremd und widerlich.

 

ProMosaik Trans Istanbul bietet die folgenden Sprachkombinationen vom und ins Portugiesische an:

 

Englisch – Portugiesisch

 

Französisch – Portugiesisch

 

Italienisch – Portugiesisch

 

Spanisch – Portugiesisch

 

Deutsch – Portugiesisch

 

ProMosaik Trans bietet auch Redaktions-, Korrektur- und Transkriptionsdienste auf Portugiesische an.

 

Mit ProMosaik Interlanguage können Sie bei uns auch online Portugiesische lernen!

 

Senden Sie Ihre Übersetzungsanfragen aus dem oder ins Portugiesische, zusammen mit den Dokumenten, die Sie übersetzen müssen, an info@promosaik.com