Maltesisch

Maltesisch ist eine zentrale semitische Sprache, die von rund 420.000 Menschen auf den Mittelmeerinseln Malta, Gozo und Comino gesprochen wird. Die maltesische Sprache entwickelte sich aus dem sizilianisch-arabischen oder dem sizilianischen Arabisch, einer arabischen Form, die sich zwischen dem 9. und 14. Jahrhundert in Sizilien und Malta entwickelte. Der sizilianische Araber-Dialekt starb um 1300 in Sizilien aus, wurde jedoch weiterhin auf Malta gesprochen und entwickelte sich zu Maltesisch. Die erste Bezugnahme auf Malta mit einer eigenen Sprache stammt aus dem Jahr 1364 und die Sprache wird zuerst vom Willen eines gewissen Pawlu Peregrino von 1436 als maltesische Sprache bezeichnet.

 

Maltesisch ist die Landessprache Maltas und neben Englisch eine Amtssprache des Landes, während es auch Amtssprache der Europäischen Union ist, die einzige semitische Sprache. Maltesisch ist ein einzigartiger Zweig des Arabischen, weil es sich unabhängig von literarischem Arabisch in einer Sprache entwickelt hat, die in den letzten 800 Jahren in einem allmählichen Prozess der Latinisierung standardisiert wurde. Maltesisch wurde schon immer mit lateinischer Schrift geschrieben. Das erste überlebende Beispiel stammt aus dem späten Mittelalter.

 

Neben den Arabern, die 870 in den Besitz von Malta kamen, wurde Malta von 1090 und zwischen 1530 und 1798 von den Hospital Knights of Saint John besetzt, die Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Latein und Deutsch sprachen. Im Jahr 1800 wurde Malta zur britischen Kolonie und die Briten versuchten, Italienisch durch Englisch als Landessprache zu ersetzen. Infolgedessen kommt etwa die Hälfte des maltesischen Vokabulars aus Sizilianisch und Italienisch und ein Fünftel aus Englisch. Der Malteser enthält auch einige normannische und französische Wörter.

 

Nach der Unabhängigkeit Maltas im Jahr 1964 erlangten sowohl die Engländer als auch die Malteser einen offiziellen Status, und die Malteser wurden die Landessprache von Malta. Heute wird Maltesisch in den meisten Bereichen des öffentlichen Lebens verwendet, einschließlich des Parlaments, der Kirche, der Presse, anderer Medien und allgemeiner Gespräche. Englisch ist im Allgemeinen das bevorzugte Unterrichtsmittel in Schulen, insbesondere auf den höchsten Ebenen des Bildungssystems.

 

ProMosaik Trans bietet Übersetzungen aus dem und ins Maltesische in den folgenden Bereichen an:

 

Recht und Vertragsrecht

 

Patente

 

Marketing und Werbung

 

Technologie

 

Wissenschaft

 

Literatur

 

Kulturwissenschaften

 

Maltesisches Sprichwort: “Min but jgarrabx il-hazin aber jafx it-tajjeb” – Wer das Böse nicht erlebt hat, kann nicht wissen, was gut ist.

 

maltese

 

ProMosaik Trans Istanbul bietet die folgenden Sprachkombinationen vom und ins Maltesisch an:

 

Englisch – Maltesisch

 

Deutsch – Maltesisch

 

Französisch – Maltesisch

 

Spanisch – Maltesisch

 

Italienisch – maltesisch

 

ProMosaik Trans bietet auch Redaktions-, Korrektur- und Transkriptionsdienste auf Französisch an.

 

Mit ProMosaik Interlanguage können Sie bei uns auch online Französisch lernen!

 

Senden Sie Ihre Übersetzungsaufträge aus dem oder ins Französische mit den zu übersetzenden Dokumenten an info@promosaik.com